Menü
Logo

Apotheker- und Ärzteberatung

...in ganz Deutschland

weiter

Praxisübernahme, Praxisgründung

mit Confiance AG aus Passau und Ulm.

weiter

Eine dauerhafte Geschäftsbeziehung
basiert auf Freundschaft.

weiter


Vertrauen

Wir sind für Sie da. Gegenseitiges Vertrauen ist die Basis einer jeden Beziehung, sei es auf der persönlichen oder geschäftlichen Ebene. Wir sehen Ihre Bedürfnisse, Wünsche und Ziele als unsere Aufgabe, diese zu erfüllen und zu erreichen.Gegenseitiges Vertrauen und Offenheit im gemeinschaftlichen Handeln sind die Grundlagen, um dies für Sie zu ermöglichen.

Durch Vertrauen schaffen wir es, das bisher Unvorstellbare und die in Gedanken weit entfernten Ziele zu erreichen. Das Vertrauen unserer Kunden, Mitarbeiter und Geschäftspartnern in unserer Gesellschaft, ist eine große Voraussetzung für unseren gemeinschaftlichen Erfolg. Wir sind ein verlässlicher Partner und sind uns unserer Verantwortung gegenüber allen handelnden Personen mit uns bewusst.

Verantwortung

„Jeder ist seines Glückes Schmied.“ Um Erfolg zu haben, muss man bereit sein, Verantwortung zu übernehmen. Die Verantwortung für unsere Entscheidungen, für Kunden und Mitarbeiter zu übernehmen, ist für uns der richtige Weg zum Erfolg. Hierbei ist der verantwortungsvolle Umgang mit den Aufgaben, die Sie uns anvertrauen, unser höchstes Gut.

Verantwortung bedeutet für uns, das Notwendige und Richtige zu tun, um Ihre Ziele und Wünsche zu erreichen. Sorgfalt, Redlichkeit, Gewissenhaftigkeit, Moral und Pflichttreue sind unser Maßstab gegenüber Kunden.

Vorbild

Vorbildliches Handeln prägt unser ganzes Leben, sei es innerhalb der Familie oder im Berufsleben. Als Vorbild kann nur jemand positiv agieren, wenn eine gewisse Authentizität gegeben ist. Diese Authentizität ist bei uns gepaart mit Kompetenzen in vielen Bereichen. Von der ersten Vision bis hin zum Erfolg sind wir Ihr Begleiter für alle anfallenden Fragen.

Verbindlichkeit

Verbindlichkeit ist eine Tugend. Verbindlichkeit ist die zwingende Voraussetzung für den fairen und korrekten Umgang mit unseren Mandanten, Mitarbeitern und Geschäftspartnern. Verbindlichkeit ist ein elementarer Bestandteil unserer Unternehmenskultur und wird in jeder Situation vorgelebt.


125 Jahre Erfahrung in der Confiance AG
2 Standorte

Team

Passau Ulm

Maurice Münch

Maurice Münch

Herr Münch wurde 1984 in Hardheim geboren und wuchs in Schwarzach, einem kleinen Dorf in der Oberpfalz auf. Bereits in jungen Jahren war er von Finanzen fasziniert. Nach seinem Abschluss begann er 2002 seine Ausbildung bei der Sparkasse Neumarkt in der Oberpfalz zum Kundenberater, bereits nach kurzer Zeit wurde er schließlich Regionalbeauftragter für Baufinanzierung und kam als Berater für selbständige Heilberufe zur Deutschen Apotheker- und Ärztebank. 2013 wurde Herr Münch Filialdirektor der Apotheker- und Ärztebank Filiale in Passau. Ihn zeichnen vor allem seine Lösungsorientierung und sein Fokus auf die Belange seiner Kunden aus. Herr Münch ist nicht nur diplomierter Bankbetriebswirt, sondern schloss auch das Management Acceleration Programme in der Said Business School University of Oxford ab. Er zeichnet sich für seinen Blick auf die Gesamtsituation seines Kunden aus und bietet neben individuellen Konzepten und Lösungen, das einfach „Rundum-sorglos-Paket“ an. Aufgrund seiner hohen Fachkompetenz und seinem hohen Maß an Empathie, vertrauen ihm viele Kunden in allen Bereichen, ganz egal ob Praxisübernahme oder -abgabe, individuelle Finanzierungslösungen oder Anlagestrategien. Herr Münch ist ein kompetenter, kundenorientierter und manchmal auch kritischer Spezialist für seine Kunden. „Kundenorientiert- Lösungsorientiert-Kreativ“, das sind die Attribute, die er jeder seiner Beratungen zu Grunde legt. Mit der Gründung der Confiance AG 2022 machte er seinen Beruf endgültig zur Berufung und geht seiner Passion, das Beste für seine Kunden im Gesundheitswesen zu erreichen nach. In seiner Freizeit halten Ihn seine beiden Söhne auf Trab und erden ihn.

Robert Persch

Robert Persch

Herr Persch wurde 1985 in Erding geboren und wuchs dort auf. Nach seiner Fachhochschulreife begann er 2004 mit der Ausbildung zum Bankkaufmann in der VR Bank Passau und entwickelte sich bis zum stellvertretenden Filialleiter. Hier betreute er langjährig und erfolgreich Privat- und Geschäftskunden in allen finanziellen Angelegenheiten. Durch seine Empathie, seine Zielstrebigkeit und seine Strukturiertheit im Umgang mit den Kunden wurde die Deutsche Apotheker- und Ärztebank auf Herrn Persch aufmerksam und warb ihn 2019 ab. Herr Persch qualifizierte sich während seines Werdegangs kontinuierlich weiter, u.a. zum Bankbetriebswirt, zertifizierten Finanzplaner und Fachmann für Versicherungsvermittlung (IHK). Er vereint nicht nur eine bodenständige Ausbildung, sondern ist stets an innovativen Lösungen für seine Kunden interessiert. Seinem Credo zu Folge ist der Weg zum Erfolg keine Einbahnstraße. Herr Persch ist Spezialist im Bereich Anlage und sieht es nicht nur als seine Aufgabe, seine Kunden bestmöglich über die neuesten Trends am Aktienmarkt auf dem Laufenden zu halten, sondern ganz individuelle Anlagestrategien zu entwickeln. Besonders wichtig ist es Herrn Persch, dass ihm seine Kunden vertrauen und sie sich stets auf ihn verlassen können. In seiner Freizeit erkundet er gerne fremde Städte, ferne Länder und interessiert sich für andere Kulturen. Auch sonst ist Herr Persch ein sehr naturverbundener Mensch, er findet Ruhe und Erdung in seiner Familie und bei langen Wanderungen in den österreichischen Gebirgen. Für Herrn Persch steht der Kunde im Mittelpunkt seiner Beratung. Die gegenseitige Ehrlichkeit, Fairness und der respektvolle Umgang miteinander, sowohl privat als auch geschäftlich, haben für ihn den höchsten Stellenwert.

Tobias Kammerlohr

Tobias Kammerlohr

Herr Kammerlohr wurde 1986 in Landau an der Isar geboren und wuchs in Wallersdorf auf. Nach seiner Schulzeit verfolgte er stringent seine Aus- und Weiterbildung bei der örtlichen Sparkasse, um dann 2016 als Spezialist für strategische Vermögensberatung und Finanzplanung für vermögende Kunden zur Deutschen Apotheker- und Ärztebank zu wechseln. Neben seinen beruflichen Tätigkeiten bildete sich Herr Kammerlohr in den letzten Jahren stetig weiter und ist neben einem anerkannten IHK-Testamentsvollstrecker auch geprüfter Immobilienmakler, Verwalter (IHK) und Betriebswirt (VWA). Loyalität und Ehrgeiz, aber auch Gleichberechtigung und Fairness sind ihm besonders wichtig im Umgang mit seinen Kunden und Freunden. Hier schätzen seine Kunden vor allem seine Verlässlichkeit und dass man ihm stets vertrauen kann. Aufgrund seiner fröhlichen und aufgeschlossenen Art fühlt man sich in der Zusammenarbeit mit Herrn Kammerlohr sofort wohl. Seiner Maxime folgend „Was Du nicht willst, dass man Dir tut, das füg auch keinem anderen zu“ behandelt er jeden Kunden ganz individuell, zielstrebig und verlässlich. Herr Kammerlohr hat ein ausgesprochenes Faible für gutes Essen aus aller Welt und reist gerne. Er ist gerne in der Natur aktiv, egal ob Fischen, Skifahren oder Wandern. Sein Partner, seine Familie und das Bewusstsein, dass alles vergänglich ist, erden ihn, lehren ihn Demut und machen ihn zu einem bodenständigen und gleichzeitig kunden- und lösungsorientierten Partner in allen Finanzfragen.

Thomas Eglhofer

Thomas Eglhofer

Herr Eglhofer wurde 1986 in Passau geboren. Als Passauer Urgestein begann er 2007, nach dem erfolgreichen Abschluss seiner Realschule, mit der Ausbildung zum Bankkaufmann in der Sparkasse. Hier wurde Herr Eglhofer 2015 zum Vermögensberater ausgebildet und verstärkte ab 2018 das Team der Deutschen Apotheker- und Ärztebank in Passau, stets durch seine Hilfsbereitschaft und seine Zielstrebigkeit. Neben diversen Weiterbildungen, unter anderem der Ausbildung zum Finanzberater im Gesundheitswesen, bei der Frankfurt School of Finance im Gesundheitssektor, war Herr Eglhofer seit 2020 Berater für selbständige Heilberufe. Neben seinen zahlreichen sportlichen Aktivitäten begeistert sich Herr Eglhofer vor allem für Bergsport und Reisen. Nicht nur privat, sondern vor allem geschäftlich ist er für seinen freundlichen, kompetenten und zuverlässigen Umgang mit seinen Kunden bekannt, ihm ist vor allem wichtig, dass ihn seine Kunden als kompetenten Partner verstehen, mit dem sie gerne und langfristig zusammenarbeiten möchten. Um Spitzenleistungen für seine Kunden erbringen zu können, ist es Herrn Eglhofer bewusst, dass man auch auf die eigene Gesundheit achten muss, daher verbringt er gerne Zeit in der Natur und in den Bergen. Stets lösungs- und zukunftsorientiert weiß er, dass der Unterschied zwischen einem Berg und einem Hügel oftmals nur in der Perspektive liegt, was ihm vor allem auch in seinen Beratungen wichtig ist. Kreativ und auch einmal mit einem Perspektivwechsel findet er so, die passenden Lösungen für seine Kunden.

Thomas Schrode

Thomas Schrode

Herr Schrode wurde in Illertissen geboren. Nach seiner Schullaufbahn fokussierte er sich, seinem Leitsatz folgend, „Gebe jedem Tag die Chance, der beste Tag Deines Lebens zu werden“ auf seine tatsächlichen Interessen und verfolgte die Ausbildung zum Bankkaufmann bei der Sparkasse Neu-Ulm- Illertissen. Vor allem interessierte er sich für das Wertpapier und Firmenkundengeschäft. Nach diversen Weiterbildungen in diesem Bereich kam er in die Deutsche Apotheker- und Ärztebank, wo er 2012 schließlich Filialdirektor wurde. In Anlehnung an sein Lieblingszitat von Albert Einstein: „Mehr als die Vergangenheit interessiert mich die Zukunft, denn in ihr gedenke ich zu leben“ gehört Herr Schrode nun zum Team der Confiance AG. Ehrlichkeit, Verlässlichkeit, aber auch das Bewusstsein für die Verantwortung für seine Kunden zeichnen ihn im besonderen Maße aus. Stets lösungsorientiert und pragmatisch, aber auch menschlich und partnerschaftlich findet Herr Schrode individuelle Lösungen für seine Kunden, ihn begeistert es, wenn seine Kunden, die sich gesteckten Ziele mit seiner Hilfe erreichen. Herr Schrode ist verheiratet und hat 2 Kinder, die ihn immer wieder erden. Neben seiner beruflichen Tätigkeit spielt er leidenschaftlich Tennis und Basketball und genießt die Zeit mit seiner Familie beim Skifahren und Wandern.

Hidayet Guerbuez

Hidayet Gürbüz

Herr Gürbüz wurde 1975 in Illertissen geboren und wuchs dort auf. Nach seiner Schulzeit in Vöhringen beging er seine Ausbildung bei der Sparkasse Neu-Ulm-Illertissen und spezialisierte sich im Bereich Wertpapiere vor allem auf die Vermögenskonzeption von vermögenden Privat- und Firmenkunden. Nach seinem Wechsel zur Fondsgesellschaft Hamburger Grund- und Anlagevormögen war er als Vertriebsleiter für Banken und Sparkassen in Süddeutschland zuständig. Hierbei konnte er direkt die Abläufe in einer Fondsgesellschaft kennenlernen und seine Marktkenntnisse vertiefen. Als Spezialist für Vermögensanlage und Depotgeschäft kam er dann 2010 zur Deutschen Apotheker- und Ärztebank nach Ulm. Herr Gürbüz lebt sein Lieblingszitat: „Ein Mann, der die Welt mit 40 genauso sieht, wie mit 20, hat 20 Jahre seines Lebens verschwendet“ und steht so für kontinuierliche Weiterbildung, Lern und Leistungsbereitschaft. Seine Kunden schätzen an ihm, neben seiner freundlichen und diskreten Art, dass sie in ihm einen zuverlässigen, ehrlichen und vertrauensvollen Berater und Partner an ihrer Seite haben. Neben seinen beruflichen Erfolgen ist Herr Gürbüz vor allem auf seine 2 Kinder und seine Familie stolz. Freundschaft, Familie und ein tolerantes Miteinander sind für ihn von wesentlicher Bedeutung. Neben seinen vielseitigen sportlichen Interessen, wie Fußball oder Basketball schätzt Herr Gürbüz auch gute Literatur und geht gerne auf Vernissagen oder ins Museum.


Mirjam Hafen

Frau Hafen wurde 1984 in Passau geboren. Da Frau Hafen schon immer gern mit Menschen arbeitet, zog es sie nach ihrem Schulabschluss in die Hotellerie, wo sie eine Ausbildung zur Hotelfachfrau absolvierte. Vielseitig interessiert und stetig motiviert, hat Frau Hafen sich zusätzlich zur Ausbilderin weitergebildet und die Restaurantfachprüfung abgelegt. Nach jahrelanger Arbeit als Serviceleitung/Ausbilderin in der Zwislsberger Innsteg Gastronomie und als erfolgreiche Front Office Managerin bei der Hotelkette IBB Hotel Collection wechselte Frau Hafen zur Deutschen Apotheker- und Ärztebank, in welcher Sie für den Empfang und als Teamassistenz eingesetzt wurde. Nebenbei absolvierte Frau Hafen die Weiterbildung zur Fachfrau für Versicherungsvermittlung (IHK). Durch Ihre positive und freundliche Ausstrahlung gewinnt Frau Hafen schnell die Herzen ihrer Mitmenschen. Bei Ihr steht der Kunde als Mensch im Vordergrund und ihr ist stets daran gelegen, dass sich diese wohlfühlen. Frei nach Antoine de Saint-Exupéry, lebt auch Frau Hafen das Zitat: „Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar“ und geht so immer feinfühlig und herzlich mit ihren Kunden um. Neben Ihren beiden Kindern und Ihrer Partnerin erden Frau Hafen vor allem die Natur, in welcher sie gern unterwegs ist. In Ihrer Freizeit tanzt sie gerne und ist passionierte Sängerin.